1. Startseite
  2. Services & Infos
  3. Broschüren
  4. Taunus Schinderhannessteig

Taunus Schinderhannessteig

Neben dem Limeserlebnispfad ist der Taunus Schinderhannes Steig der zweite Qualitätswanderweg des Naturpark Taunus. Die Zertifizierung dauerte ungefähr ein halbes Jahr, da viele Kriterien und Vorgaben des Deutschen Wanderverbandes erfüllt und umgesetzt werden mussten. Seit Frühjahr 2014 ist es soweit: Der Steig schlängelt sich nun mit Auszeichnung vom Gimbacher Hof bei Kelkheim über Eppstein, Glashütten und weite Teile des Taunuskammes zur Landsteiner Mühle in Weilrod. Als ehemaliger Teil des Schinderhannespfades wurde der Weg im Zuge der Zertifizierung in Taunus Schinderhannes Steig umbenannt und teilweise umgelegt. Der Steig ist somit ein eigenständiger Wanderweg, der mit seiner neuen Streckenführung dem Wanderer ein besonderes Naturerlebnis am Rande des Rhein-Main-Gebietes ermöglicht.
Weitere Informationen
Stand
16.11.2016
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden