1. Startseite
  2. Sehenswertes
  3. Aussichtsbastion an der A 3

Aussichtsbastion an der A 3

Die Aussichtsbastion an der Autobahn A 3 zeigt die Region Rhein-Main mit all ihren Gegensätzen, ihren charmanten und ihren kantigen Aspekten. Von dem Aussichtspunkt auf einem Hügel blickt man über die im Vordergrund liegenden Wiesen, Felder und Ortschaften auf die Mittelgebirgszüge von Odenwald und Taunus. Den Kontrastpunkt zu dieser scheinbaren Idylle bilden die unmittelbar an der Aussichtsbastion vorbeilärmenden „Lebensadern“ der Region, die ICE-Schnellbahnstrecke Frankfurt - Köln und die siebenspurige Autobahn 3. „Visierhilfen“, durch die man hindurchschauen kann, lenken den Blick zu den markantesten Punkten in der Landschaft. Der Melibokus ragt mit 517m ü. NN deutlich aus dem Höhenzug des Odenwaldes hervor, der Tower des Frankfurter Flughafens erscheint ebenso deutlich wie die charakteristische Frankfurter Skyline. Als eindrucksvolles Ensemble präsentieren sich im Taunus-Höhenzug die Erhebungen Altkönig (798 m ü. NN), Großer Feldberg (878 m ü. NN), Kleiner Feldberg (825 m ü. NN) und davor der Kapellenberg (294 m ü. NN) bei Hofheim. Zu der Aussichtsbastion führt seit 2003 eine neu gepflanzte circa 1,5 Kilometer lange Abfolge von Eichen-, Kirschen- und Bergahornalleen.
Weitere Informationen
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden