1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Pressemeldungen/-bilder
  4. Pressemeldungen
  5. Wildschweinroute Neu-Anspach: Station „Tümpel“ erscheint in neuer Pracht

Wildschweinroute Neu-Anspach: Station „Tümpel“ erscheint in neuer Pracht

Neu-Anspach, Hausen-Arnsbach. Die Wildschweinroute in Hausen-Arnsbach, Neu-Anspach, hat wieder eine neue Tafel erhalten. Der Lehrpfad des Naturpark Taunus wird immer wieder ergänzt, optimiert oder eben repariert. Dieses Mal handelt es sich um die Infotafel der Station 8, die den Tümpel als wichtigen Lebensraum für Flora und Fauna beschreibt sowie verschiedene Entwicklungsprozesse einzelner Lebewesen in diesem Ökosystem hervorhebt.
Grund für die Montage der neuen Tafel ist, dass die alte im Herbst zerstört wurde und infolgedessen nicht mehr lesbar war. Somit musste eine neue Tafel im aktuellen Design bestellt und montiert werden. Zur großen Freude des Naturpark Taunus und der Stadt Neu-Anspach, die den Lehrpfad betreiben, hat ein Sponsor aus der Region und „alter Freund“ der Wildschweinroute die Kosten für die neue Tafel übernommen. Bei dem großzügigen Stifter handelt es sich um die b-now Neu-Anspach. „Dass uns die b-now Neu-Anspach wieder einmal unterstützt, freut uns besonders“, erzählt Carolin Pfaff, stellvertr. Leitung des Naturpark Taunus, „hat sie uns doch bereits mit den Wegweisern für die Wildschweinroute und anderen Neuinstallationen unterstützt.“ Auch Bernd Többerwien der b-now Neu-Anspach ist erfreut: „Für uns ist es immer viel Wert, wenn wir sinnvolle Projekte in der unmittelbaren Umgebung unterstützen können und so die Infrastruktur stärken können. Der Wildschweinroute des Naturparks sind wir nun schon seit einer ganzen Weile treu.“
Der Naturpark Taunus sowie die Stadt Neu-Anspach hoffen sehr, dass die neue Tafel zum Thema Tümpel lange hält und gut von den Besuchern der Route angenommen wird.
Weitere Informationen zum Naturpark unter der Rufnummer 06171/979070, oder unter www.naturpark-taunus.de.
Informationen für die Öffentlichkeitsarbeit für den Naturpark Taunus, Tel: 06171-9790710, Email: info@naturpark-taunus.de
Weitere Informationen
erschienen am
09.02.2022
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden