1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Pressemeldungen/-bilder
  4. Pressemeldungen
  5. Waldlehrpfad Bremthal - Bodenverbesserungen am Baumtelefon

Waldlehrpfad Bremthal - Bodenverbesserungen am Baumtelefon

Eppstein – Bremthal. Am beliebten Waldlehrpfad des Naturpark Taunus gibt es immer viel zu entdecken. An dem vor einigen Monaten installierten Baumtelefon war das direkte Umfeld meist matschig und geringe Regenfälle sorgten für schlechte Begehbarkeit. Dank des Engagements von Wegepate Peter Lange unterstütze der lokal ansässige Garten- und Landschaftsbauer Forst den Waldlehrpfad und nahm eine Bodenverbesserung vor: Der matschige Erdboden wurde mit einer tragfähigen Schotterschicht bedeckt und verdichtet. Bei der Wahl des Materials wurde auf die ökologische Verträglichkeit und die lokale Herkunft geachtet. Seine Arbeit sah Frank Forst als Spende für den Waldlehrpfad an: „Meine Kinder sind oft mit dem Kindergarten oder der Grundschule hier unterwegs und laufen regelmäßig über den Lehrpfad. Allein deswegen ist es schon eine Freude für mich“, sagte Frank Forst, Geschäftsführer der Firma Forst. Auch der Naturpark Taunus freut sich und dankt der Firma Forst. Carolin Pfaff, stellvertretende Leitung, betont: „Durch solches Engagement können wir unser vielfältiges und vor allem umfangreiches Angebot von Lehrpfaden, Erholungseinrichtungen und Vielem mehr aufrechterhalten.“Weitere Informationen zum Naturpark unter der Rufnummer 06171/979070, oder unter www.naturpark-taunus.de.Informationen für die Öffentlichkeitsarbeit für den Naturpark Taunus, Tel: 06171-9790710, Email: info@naturpark-taunus.de
Weitere Informationen
erschienen am
12.10.2021
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden