1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Pressemeldungen/-bilder
  4. Pressemeldungen
  5. Neue Wandertafel für den Bahnhof in Köppern

Neue Wandertafel für den Bahnhof in Köppern

Friedrichsdorf-Köppern. Die alte, schon etwas in die Jahre gekommene, hölzerne Wandertafel des Naturpark Taunus am Bahnhof von Friedrichsdorf Köppern wurde durch eine neue Infotafel ersetzt. Die Streckenführung ist nun wieder eindeutig erkennbar und auch die Lesbarkeit ist wieder gewährleistet.
Zwei Wanderwege sind von hier aus mit einer kurzen Zuführung zu erreichen: Der Wanderweg mit dem Markierungssymbol des Erlenblatts mit einer Länge von knapp 6 km und die etwa doppelt so lange Strecke von knapp 12 km, erkennbar durch das Symbol des Geweihs. Der leichte und kürzere Wanderweg „Erlenblatt“ führt über den Pionierweg, eine kleine Brücke und geht zurück zu seinem Ausgangspunkt durchs Köpperner Tal.
Dem Symbol des Geweihs folgend führt der Weg über knapp 12 km mit einigen Steigungen vom Bahnhof Köppern aus zunächst kurz durch den Ort am Sportplatz vorbei in Richtung Bahnhof Saalburg/Lochmühle und umrundet dabei das großes Quarzitwerk. Durch das Köpperner Tal geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Besonders die Aussicht auf dieser Runde ist ein Highlight.Auch wenn der Naturpark Taunus aktuell aufgrund der Schutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Covid 19 – Pandemie keine Wanderungen anbieten kann, lädt er dazu ein die Wanderwege zu erkunden.
 
Weitere Informationen
erschienen am
20.01.2021
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden