1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Nachrichten
  4. Veranstaltungshinweise
  5. Wandertag der hessischen Naturparke
zurück

Wandertag der hessischen Naturparke

NATURPARK Taunus
„3-Gipfelsturm“ im Heilklimapark Hochtaunus
Die Erstürmung der drei höchsten Gipfel des Taunus ist eine besondere Premiumwanderung. Bei dieser herausfordernden Tour gibt es unterwegs historische und aktuelle Informationen über diese Region. Eine Belohnung sind die spannenden Natur-Erlebnisse und eindrucksvollen Fernblicke.Start: 10:00 Uhr Ende: 14:30 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Rotes Kreuz, 61389 Schmitten
Teilnahmegebühr: 7 €
www.naturpark-taunus.deNATURPARK Knüll
Naturerlebnisse Rund um den Mosenberg
Die vielfältige Landschaft rund um den Mosenberg entdecken - mit Ausblicken auf den
Homberger Burgberg, in den Knüll und Kellerwald. Bei der Wanderung durch die abwechslungsreiche Feld-, Wald- und Berglandschaft wird der Blick auf die kleinen und großen Wunder der Natur im nordwestlichsten Zipfel des Naturparks gelenkt.Start: 14:00 Uhr Ende: 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Freibad „Am Erleborn“, 34576 Homberg (Efze)
Teilnahmegebühr: 7 €
www.naturpark-knuell.deNATURPARK Rhein-Taunus
Wald, Wasser und Wiese – Geschichte am Wegesrand
Unter diesem Motto wandern wir auf dem neuen Qualitäts-Wanderweg „Via Mattiacorum“ in Richtung Wiesbaden. Es warten spannende Ausblicke durch die heimischen Buchenwälder und Wiesen des Rabengrundes mit ihrer römischen Geschichte. Entlang der Quellen am Wegesrand und dem Schwarzbach geht es bis zum Landschaftspark an Neroberg und Nerotal.Start: 11:00 Uhr Ende: 16:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Jagdschloss Platte, An der B417, 65195 Wiesbaden
Teilnahmegebühr: kostenfrei
www.naturpark-rhein-taunus.deNATURPARK Vulkanregion Vogelsberg
Wandern auf der Wasserrebellentour
Eine Rundwanderung um das obere Salzbachtal mit Informationen zu Natur, Kultur,Vulkanismus und der Wasserhistorie der Region Vogelsberg.Start: 14:00 Uhr Ende: 17:30 Uhr
Treffpunkt: 36399 Freiensteinau, Radmühler Str. 1, Salz / Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: Erwachsene 5 €; Kinder 2,50 €
www.naturerelebnis-vogelsberg.de, Anmeldung unter Tel. 06644-14 13GEO-NATURPARK Bergstraße-Odenwald
Auf den Spuren des Räuberhauptmanns Latz im Fischbachtal
Bei der Wanderung des Geopark-vor-Ort-Teams Fischbachtal „Auf den Spuren des Räuberhauptmanns Latz“ geht es darum, neben heimatgeschichtlichen Aspekten auch die Erdgeschichte rund um Niedernhausen und Nonrod kennenzulernen.Start: 14:00 Uhr Ende 17:00 Uhr
Treffpunkt: Wanderparkplatz Ruhehain (Richtung Nonrod)
Teilnahmegebühr: Um eine Spende wird gebeten
www.geo-naturpark.net, Anmeldung unter Tel. 06166-93 36 97 2NATURPARK Diemelsee
Zeitreise durch die Erdgeschichte
Entdecken Sie Karstphänomene auf der Korbacher Hochfläche.Start: 10:00 Uhr Ende: 13:00 Uhr
Treffpunkt: Infopavillon Korbacher Spalte, Frankenberger Landstr. 22, 34497 Korbach
Teilnahmegebühr: Erwachsene 6 €
www.naturpark-diemelsee.de, Anmeldung unter Tel. 0173-95 85 120GEO-NATURPARK Frau-Holle-Land
Naturschutzgebiet Bühlchen
Einen bunten Blütenteppich können Sie gemeinsam mit unserer Naturparkführerin auf der Wacholderheide im Naturschutzgebiet Bühlchen bei Weißenbach bewundern. Hier entdecken Sie nicht nur die offensichtlichen Schätze dieses Naturraumes, sondern auch die kleinen, eher unscheinbaren.Start: 10:00 Uhr Ende: 12:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Bühlchen, Großalmerode
www.naturparkfrauholle.land, Anmeldung unter info@naturparkfrauholle.landNATURPARK Habichtswald
Hexen, Henker, Pest und Cholera
Bei der Nachtwanderung erfährt man Spannendes über die Gerichtsbarkeit im Wolfhager Land, über die Aufgaben, Geschichte und Irrtümer der Henker sowie Mythen aus vergangenen Tagen. Auch gibt es einen Abriss über die mittelalterliche Medizin, bevor es zum Abschluss auf einen alten Friedhof geht. Bitte Taschenlampe mitbringen!Start: 19:00 Uhr Ende: 21:30 Uhr
Treffpunkt: Wolfhagen, Parkplatz am Klinikum (Am kleinen Ofenberg)
Teilnahmegebühr: 5 €
www.naturpark-habichtswald.de, Anmeldung unter 05606-53 32 66 oder<71>anmeldung@naturpark-habichtswald.deNATURPARK Hessische Rhön
Erlebniswanderung durch das Naturschutzgebiet „Rotes Moor“
Die etwa zweistündige Führung durch das Naturschutzgebiet Rotes Moor zeigt die besondere Tier- und Pflanzenwelt des Lebensraums. Eine leichte Wanderung, teilweise auf einem Bohlenpfad. Der Weg ist für Kinderwagen geeignet.Start: 14:00 Uhr Ende: 16:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Moordorf, B 278 zwischen Wüstensachsen und Bischofsheim
www.biosphärenreservat-rhoen.deNATURPARK Hessischer Spessart
Grenzgang im Gerichtswald
Es gibt es spannende Informationen über die Birkenhainer Straße im Mittelalter und über
den Königsbaum Eiche. Während der Pause in der Lützel wartet eine Überraschung auf die
Teilnehmer.Start: 14:00 Uhr Ende: 17:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Hufeisen in Linsengericht (zwischen Gelnhausen und
Geiselbach auf der Höhe links abbiegen, bis zum Ende fahren).
Teilnahmegebühr: 4 €
www.naturpark-hessischer-spessart.de, Anmeldung unter 06059-90 67 83 oder<92>info@naturpark-hessischer-spessart.deNATURPARK Kellerwald-Edersee
Das Orketal – Wälder und Wiesen, Wasser und Wolken
Bunte Vielfalt im Zusammenleben von Mensch,Tier und Pflanze im unteren und mittleren Orketal. Eine Erlebniswanderung mit besonderem Blick auf den faszinierenden Kreislauf des Wassers aus der Wolke in den Bach.Start: 10:00 Uhr Ende: 13:00 Uhr
Treffpunkt: Lichtenfels-Fürstenberg, Wanderparkplatz Heimbach, an der K 50 in Richtung Rhadern
Teilnahmegebühr: Erwachsene 6 €
www.naturpark-kellerwald-edersee.de, Anmeldung unter Tel. 06451-21 98 4
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden