1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Nachrichten
  4. Berichte
  5. Taunus Schinderhannes Steig erneut ausgezeichnet
zurück
Nachrichten via Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook, um regelmäßig Informationen zum Naturpark, Veranstaltungs­empfeh­lungen und Gefahren­meldungen zu erhalten.

Taunus Schinderhannes Steig erneut ausgezeichnet

Unser Schinderhannes Steig ist erneut zertifiziert worden!Taunus/Stuttgart. Im Rahmen der CMT – Stuttgarter Urlaubsmesse „CMT“ - überreichte der Deutsche Wanderverband dem Naturpark die Urkunde zur Rezertifizierung des 38,5 Kilometer langen „Taunus Schinderhannes Steigs“ als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“.Der Naturpark Taunus hat zwei ausgezeichnete Qualitätswanderwege aufzuweisen: Dies ist zum einen der ‚Limeserlebnispfad Hochtaunus‘ (verläuft parallel zum Limes) und zum anderen der eben neu ausgezeichnete ‚Taunus Schinderhannes Steig‘. Letzterer ist mit seinen 38,5 Kilometern ein eigenständiger Wanderweg, der gleichzeitig ein Abschnitt des 180 Kilometer langen Rundwanderweges ‚Taunus Schinderhannes Pfad‘ ist. Der rezertfizierte Steig ist in beide Richtungen wanderbar, Start- oder Zielpunkt sind entweder der Gimbacher Hof in Kelkheim oder die Kirchenruine Landstein in Weilrod. Die Strecke des Steigs ist in vier Etappen unterteilt.
Lesen Sie mehr zur Rezertifizierung und zum Steig unter https://naturpark-taunus.de/aktuelles/pressemeldungen-bilder/pressemeldungen/taunus-schinderhannes-steig-erneut-ausgezeichnet/18/
 
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden