1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Nachrichten
  4. Berichte
  5. Neue Infotafel für den Waldlehrpfad wird Bestimmung übergeben

Neue Infotafel für den Waldlehrpfad wird Bestimmung übergeben

Eppstein-Bremthal. Eine neue Infotafel für den Naturpark-Taunus-Waldlehrpfad in Bremthal wurde am Dienstag, den 18. August ihrer Bestimmung übergeben. Landrat des Hochtaunuskreises und Vorsitzender des Naturparks Taunus Ulrich Krebs, die stellvertretende Geschäftsstellenleiterin Carolin Pfaff, Sponsor der Tafel und Geschäftsführer der Firma MB Baumdienste GmbH Matthias Bauer aus Eppstein, sowie der Wegepate Peter Lange weihten die Neuerung am Waldlehrpfad ein.Gleich zu Beginn des Weges fallen dem Besucher muldenartige Erhebungen im Gelände auf. Die Infotafel klärt auf, was es mit dem Erzabbau im Bremthal auf sich hat, historische Bilder untermalen die Infos. Hier wurde seit dem 13. Jahrhundert, Eisen im oberflächennahen Tagebau gewonnen. Der Wirtschaftszweig der Eisengewinnung und Verarbeitung gewann neben der Landwirtschaft und dem Handwerk zweitweise überörtliche Bedeutung. Die Informationen stammen unter anderem vom Heimat- und Geschichtsverein Eppstein. „Wir freuen uns darüber, mit MB Baumdienste ein Unternehmen aus Eppstein gefunden zu haben, welches die neue Infotafel gesponsert hat und so einen wertvollen Beitrag zur Erweiterung des Waldlehrpfades beisteuert. Wir bedanken uns sehr herzlich, “ freut sich Carolin Pfaff.
Der schon viele Jahre existierende Waldlehrpfad in Eppstein war ursprünglich ein Projekt zwischen dem Naturpark Taunus und HessenForst. Er wird sehr gut von Familien, Schulklassen und anderen Besuchern angenommen. Auf ca. 4 Kilometern kann der Wald interaktiv und mit allen Sinnen wahrgenommen werden. Besonders in der aktuellen Situation des Waldes ist das Verstehen des Ökosystems „Wald“, mit seinen Bewohnern und Herausforderungen, enorm wichtig. Der Naturpark freut sich über viele Besucher, egal ob groß oder klein.Weitere Informationen zum Naturpark unter der Rufnummer 06171/979070, oder unter www.naturpark-taunus.de.Informationen für die Öffentlichkeitsarbeit des Naturpark Taunus, Tel: 06171-9790710, Email: info@naturpark-taunus.de
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden