1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Nachrichten
  4. Berichte
  5. Heckenschnitt im Naturpark Taunus

Heckenschnitt im Naturpark Taunus

Die Außendienstmitarbeiter des Naturpark Taunus sind im Moment im ganzen Naturpark mit dem Heckenschnitt beschäftigt.
Die laubfreie Zeit der Büsche und Bäume in der Wintermonaten wird für den Schnitt genutzt, um Vögel, Kleinsäuger und Insekten nicht unnötig zu belasten, da die Brut- und Setzzeit erst im März beginnt.
Der neue – im Sommer von der Taunus Sparkasse gesponserte – Traktor mit Frontheckenschere erleichtert die Arbeit und sorgt für zügiges Schneiden. 
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden