1. Startseite
  2. Aktuelles
  3. Pressemeldungen/-bilder
  4. Pressemeldungen
  5. Wochenendwanderung in der Sonne von Weilburg

Wochenendwanderung in der Sonne von Weilburg

Zwölf Wanderer haben in diesem Jahr die Wochenendwanderung des Naturpark Taunus von Weilburg nach Wetzlar mitgemacht. Die Tour hat eine feste Fangemeinde, aber auch Neulinge fanden sich am Bahnhof in Weilburg ein. Die Route stand ganz im Zeichen des Flusses Lahn, zwei Touren am Samstag und Sonntag mit jeweils 15 bis 17 Kilometern und moderaten Höhenmetern machten das möglich, was der Gruppe wichtig war: Entspannte Wanderung mit viel Zeit für Landschaft und Geschichte und der Kommunikation untereinander. Bei strahlendem Wetter ging es auf abwechslungsreichen Wiesen- und Waldwegen nach Braunfels. Am nächsten Tag bot sich der Gruppe ein großartiger Blick auf die Landschaft am Großen Weiher, wo die Sonne morgens zaghaft durch die Nebelschwaden lugte. Hoch oben überragt vom Schloss, das aussah wie ein hessisches Neuschwanstein.Im Wald entdeckten die Wanderer, fachlich begleitet von einem Naturparkführer, Reste des früheren Eisenerzbergbaus, dann führte die Route weiter zum Tierpark Weilburg. Am Weiher in der an diesem Wochenende noch mal richtig warmen Herbstsonne Picknick zu machen, war der Höhepunkt des Tages für die Ausflügler. Der letzte Abschnitt der Tour führte durch den Wald am Bach entlang, dann durch offene Wiesen und Felder mit Pferden und Ziegen vorbei bis Weilburg.
Weitere Informationen
erschienen am
25.10.2019
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden