Aktuelles
Aktuelle URL als QR-Code
QR-Code
zum Schließen auf den Code klicken
Uhu Woche im Naturpark Taunus
verfasst am 11.07.2018, 11:34 Uhr | ALLGEMEIN

Oberursel. Sein lateinischer Name lautet Bubo Bubo, was eine Verschriftlichung seines Balzgesangs ist. Er kann bis zu 70 Zentimeter groß werden, seine Flügelspannweite bis zu 1,80 Metern betragen. Der Uhu ist die größte Eulenart in Europa und war zeitweise fast ausgestorben. Inzwischen gibt es wieder wachsende Bestände auch im Taunus. Daher widmet der Naturpark Taunus diesem Vogel eine ganze Woche. Vom 10. bis zum 17. August gibt es Wanderungen sowie einen Vortrag zum Thema. Zudem können Schulklassen an speziellen Uhu-Führungen teilnehmen.

Hier die einzelnen Programm-Punkte:

Freitag, 10. August 2017, 19 Uhr

Eröffnung der Uhu Woche im TIZ

Vortrag: „Erfolgreiches Comeback“

Mit dem Vortrag „Erfolgreiches Comeback“ von Martin Hormann (Staatliche Vogelschutzwarte Frankfurt) möchte der Naturpark Taunus in das Thema einführen. Der Ornithologe informiert über den neuesten Stand des Uhu-Bestandes im Taunus. Beginn des Vortrages im Seminarraum des Taunus-Informationszentrums in Oberursel ist um 19 Uhr.

Samstag, 11 August 2018

14 Uhr – Der Uhu – hautnah zum Anfassen

Diese dreistündige Wanderung führt vom Parkplatz Windeck aus zur Falknerei am Großen Feldberg. Dort stellt Falkner Christian Wick beim Rundgang die imposanten Vögel vor, wobei man den ein oder anderen sogar anfassen kann. Anschließend geht es zurück zum Parkplatz Windeck. Die Tour wird kostenlos angeboten.

Sonntag, 12. August 2018, 11 Uhr

Wanderung mit Försterin

Bei dieser dreistündigen Tour geht es mit Försterin und Uhu-Spezialistin vom Bahnhof Wehrheim Saalburg/Lochmühle aus durchs Uhuland. Dabei werden die Teilnehmer viele neue Dinge über den Nachtgreif hören und können ihm dabei spielerisch nacheifern. Die Wanderung startet um 11 Uhr und ist kostenlos.

Unter der Woche vom 13. bis 17. August finden zudem individuelle Führungen für Schulklassen statt. Hierfür sind noch Termine frei. Interessierte Lehrer können sich unter info@naturpark-taunus.de melden. 

Copyright Bild - VDN Manfred Klöppel