Aktuelles
Aktuelle URL als QR-Code
QR-Code
zum Schließen auf den Code klicken
Hessischer Wandertag am 27. Mai
verfasst am 17.05.2018, 12:44 Uhr | ALLGEMEIN

Am Sonntag, 27. Mai, geht ganz Hessen auf Wanderschaft. Denn am Hessischen Wandertag haben alle zwölf Naturparke des Bundeslandes besondere Touren im Programm. Auch der Naturpark Taunus hat sich für diesen Tag etwas Spezielles einfallen lassen. Die Teilnehmer erwarten bei einem etwa zweistündigen Rundkurs nicht nur historische Ruinen, sondern auch Gespräche mit ihren Abgeordneten aus Bundestag, Landtag und Europaparlament. Genug Zeit dafür bieten die sieben Kilometer lange Strecke und ein anschließender Imbiss an der Landsteiner Kirchenruine.

„Der hessenweite Wandertag ist eine gute Tradition“, sagt Landrat Ulrich Krebs, Vorstandsvorsitzender des Naturpark Taunus. „In lockerer Atmosphäre wollen wir dabei die Wanderer in Kontakt mit unseren Politikern bringen.“ 

Los geht es um 10 Uhr an der Kirchenruine Landstein. Weiter führt die Wanderung über das Schloss Weilnau, die Ruine Altweilnau, den Bayerhoffer Brunnen und der Königskanzel zurück zur Kirchenruine Landstein. Hier wird zum Abschluss gegen zwölf Uhr ein kleiner Imbiss gereicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.