Aktuelles
Aktuelle URL als QR-Code
QR-Code
zum Schließen auf den Code klicken
Siegerin des Marathon-Gewinnspiels gewählt
verfasst am 05.12.2017, 09:11 Uhr | ALLGEMEIN

Die Gewinnerin des Jubiläums-Gewinnspiels zum letzten Weiltalweg-Landschaftsmarathon steht fest. Es ist die 21-jährige Romina Michel aus Breitscheid im Westerwald. Sie setzte sich mit ihrem Bild auf der heimischen Terrasse gleich gegen mehrere Einsendungen durch. Gefragt waren Urlaubs-Aufnahmen der Läufer, bekleidet mit dem Jubiläums-T-Shirt des 15. Weiltalwegs-Landschaftsmarathons.

Die weiteste Einsendung kam von einem Läufer aus Holland, der mit dem T-Shirt gleich vor mehreren Sehenswürdigkeiten in Japan posierte. Weitere Bilder wurden in Norwegen oder in Berlin aufgenommen. „Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass unser T-Shirt so weit gereist ist. So wurde sogar in Fernost Werbung für unseren Weiltalweg-Landschaftsmarathon gemacht“, sagt Landrat Ulrich Krebs, Vorstandsvorsitzender des Naturpark Taunus.

Dass sich Romina Michel mit einem Bild aus dem Westerwald sowohl bei der Jury als auch bei den Facebook-Besuchern durchgesetzt hat, lag an dem kreativen, bewegten Motiv. Die Aufnahme zeigt die Läuferin beim Hochspringen und Hochwerfen von Laub. Dieser Einfallsreichtum wird nun mit einem Wochenende im Naturpark Hotel Weiltalquelle belohnt. „Ich habe noch nie im Taunus Urlaub gemacht“, freut sich die Studentin der Erziehungswissenschaften, die mit ihrer Mutter und Labradorhund Mats ihren Gewinn antreten wird. Am Weiltalweg-Landschaftsmarathon hat sie bereits zum zweiten Mal teilgenommen, einmal als Staffelläuferin und in diesem Jahr beim Halbmarathon. Ihr Vater habe sie auf den Lauf hingewiesen. Der Vater der Studentin hat am Weiltalweg-Landschaftsmarathon, der bereits seit 15 Jahren vom Naturpark Taunus veranstaltet wird, schon etliche Male teilgenommen. „Die Strecke durch den Wald ist sehr, sehr schön. Und wahrscheinlich werde ich auch im kommenden Jahr wieder mit dabei sein“, sagt die 21-Jährige.