Aktuelles
Aktuelle URL als QR-Code
QR-Code
zum Schließen auf den Code klicken
Quer durch den Naturpark: Vom Goldenen Grund zu den Landgrafengärten
23.09. - 24.09. | Zielgruppe: Erwachsene

Bad Camberg liegt mitten im Goldenen Grund. Von hier aus starten die Teilnehmer zusammen mit den Naturparkführern Susanne Weidert-Horn und Christofer Neuhaus ihr zweitägiges Wandererlebnis durch den Naturpark Taunus bis Bad Homburg (West-Ost-Durchquerung). Auf ihrem Weg haben sie die Möglichkeit, die Landschaft und Höhepunkte des Taunus zu genießen und Interessantes zu erfahren. Nach einer Übernachtung im Naturparkhotel bei Oberreifenberg dürfen der Besuch des Feldbergkastells und die Überquerung des Feldbergs nicht fehlen, bevor wir in die Landgrafen- und Kurstadt Bad Homburg eintauchen. Beide Tagesetappen sind etwa 20 bis 25 Kilometer lang. Wir fahren mit dem Zug zum Startpunkt der Wanderung, weitere Details finden Sie hier!

Kosten: 119 Euro pro Person bei Übernachtung im Doppelzimmer, 139 pro Person bei Übernachtung im Einzelzimmer Im Preis enthalten sind: zweitägige Wanderung mit zertifiziertem Naturparkführer, Abendessen, Frühstück im Naturparkhotel Weilquelle, Lunchpaket, Gepäcktransport, Fahrtkosten Zug


Schwierigkeitsgrad leicht


Anmeldungen werden bis 1. September 2017 unter info@naturpark-taunus.de entgegen genommen. Die Mindestteilnehmerzahl ist 10, die Höchstzahl ist 25 Personen.

Details
Zielgruppe
Erwachsene
Start
07:30 Uhr (Samstag, 23.09.)
Ende
17:30 Uhr (Sonntag, 24.09.)
Dauer
2 Tage
Gebühr
siehe Beschreibung
Anmeldung
ja, über den NP (info@naturpark-taunus.de)
Leiter
Naturparkführer Christofer Neuhaus
Treffpunkt
Bahnhof Bad Homburg