Aktuelles
Aktuelle URL als QR-Code
QR-Code
zum Schließen auf den Code klicken
Auszeichnung Qualitätsnaturpark

Qualitätsoffensive Naturparke

"Die Qualitätsoffensive Naturparke wurde vom Verband Deutscher Naturparke e.V. (VDN) in enger Abstimmung mit den Naturparken entwickelt. Gefördert wurde sie vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.

Ihr zentrales Ziel ist es, den Naturparken ein Instrument zur Selbsteinschätzung und zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität ihrer Arbeit und ihrer Angebote zur Verfügung zu stellen. Die Teilnahme an der Qualitätsoffensive ist freiwillig. Die Qualitätsoffensive ist zugleich ein Instrument, um in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft deutlich zu machen, dass Naturparke ein erhebliches Potential für die integrierte Entwicklung von Naturschutz, nachhaltigem Tourismus, Umweltbildung und nachhaltiger Regionalentwicklung besitzen. Die für die Qualitätsoffensive ausgewählten Kriterien erfassen den Status Quo der deutschen Naturparke, durch die Bewertung dieser Kriterien wird die Qualität der Arbeit der Naturparke messbar gemacht." (Quelle: VDN)

Auswahl und Bewertungskriterien

  • Management und Organisation
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Erholung und nachhaltiger Tourismus
  • Umweltbildung und Kommunikation
  • Nachhaltige Regionalentwicklung

In jeder dieser 5 Kategorien können maximal 100 Punkte von speziell geschulten Qualitäts-Scouts vergeben werden.

Auszeichnung

Die Auszeichnung "Qualitäts-Naturpark" wird ab einer Gesamtpunktzahl von min. 250 Punkten und min. 20 Punkten pro Bewertungskategorie vergeben und gilt für jeweils 5 Jahre.

Auszeichnung für den Naturpark Taunus

Der Naturpark Taunus erhielt die Auszeichnung "Qualitäts-Naturpark" erstmals im Juni 2006. Die Gültigkeit wurde im September 2012 um 5 Jahre verlängert.