Aktuelles
Aktuelle URL als QR-Code
QR-Code
zum Schließen auf den Code klicken
Dioramen-Workshop
verfasst am 05.09.2017, 12:23 Uhr | ALLGEMEIN

Das Wanderhäuschen wirkt nett und gemütlich und lädt zum Verweilen ein. Ein paar Wanderer steuern darauf zu, andere schauen sich die Tafeln an, die davor aufgestellt sind. Eine Szenerie mitten in einem Wald in einem Mittelgebirge, es könnte der Taunus sein. Das dargestellte Idyll ist ein Diorama, ein Schaukasten mit Modellfiguren, das in einem neuen Workshop des Naturpark Taunus gebaut werden kann. Der Kurs startet am Samstag, 18. November 2017, im Taunus-Informationszentrum. Sein Motto:  „Bau dir dein Stück Naturpark“.

Der Naturpark Taunus bietet den Workshop in seinem Seminarraum für alle an, die gerne filigran arbeiten und sich von der Landschaft des Naturparks inspirieren lassen wollen. Einen Tag lang – zwischen 10 und 17 Uhr – können sich Interessierte unter Anleitung von Modellbauer Udo Schlemmer ein eigenes Stück Naturpark herstellen. Die Hobby-Bastler erhalten neben der Unterstützung des professionellen Dioramenbauer auch ein Vorgabeexemplar, das sie nachbauen können. Die benötigten Materialien des Modellbau-Unternehmens Busch gibt es ebenfalls vor Ort.

Der eintägige Workshop kostet 139 Euro pro Person. In diesem Preis enthalten sind  Kursleitung und Betreuung sowie Bastelset und sämtliche Materialien für ein 30x30 Zentimeter großes Modell. Ebenfalls eingeschlossen ist ein kleines Verpflegungspaket mit Kaffee, Wasser, Apfelsaft sowie ein Mittagstisch im Freizeitrestaurant Waldtraut.

Anmelden kann man sich bis zum 1. November 2017 auf der Naturpark Taunus-Homepage. Die Mindestteilnehmerzahl für den Kurs liegt bei zehn, maximal können vierzehn Personen teilnehmen.